Betriebswirtschaftslehre für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler (B.A.)

 

Vom Spitzen- bzw. Leistungssport zum Management

 

Die eigene Karriere als Spitzen- bzw. Leistungssportlerin bzw. -sportler vorantreiben und trotz straffer Trainings- und Wettkampfplanung einen international anerkannten akademischen Abschluss erwerben? Diese Möglichkeit bietet die Universität Oldenburg mit dem berufsbegleitenden, internetgestützten Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler (B.A.)" (Titeländerung seit 13.6.2013).

Unser Angebot richtet sich an aktive Spitzen- bzw. Leistungssportlerinnen und -sportler, aber auch an diejenigen Personen, die eine Sportkarriere planen oder diese bereits abgeschlossen haben. Es soll auf „die Zeit danach“ vorbereiten und den Absolventinnen und Absolventen neue berufliche Perspektiven eröffnen.

Webseite des Studienprogramms.