Innovationsmanagement (M.A.)

 

 

Der berufsbegleitende Masterstudiengang entwickelt das Thema "Innovationsmanagement" sowohl theoriegeleitet als auch mit ausgeprägter Praxisorientierung. Dabei ermöglicht die modulare Struktur des Programms ein Studium unter Berücksichtigung individueller Qualifizierungsbedarfe, da jedes Modul eine abgeschlossene inhaltliche Einheit bildet. Dies ermöglicht den Studierenden, sich entweder durch die Teilnahme an einzelnen Modulen bzw. einjährigen Zertifikatsprogrammen fundiert weiterzubilden oder durch die Absolvierung des gesamten Studiengangs den akademischen Abschluss „Master of Arts“ zu erlangen. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester (Teilzeitstudium), wobei vorherige Studienabschlüsse und Kompetenzen unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden können. Ausführliche Informationen auf der Webseite des Studienprogramms.