Lösungen des Mitglieds data-quest GmbH im Bereich Beratung und Dienstleistung

 

Wenngleich Stud.IP speziell für den Einsatz an Hochschulen entwickelt wurde, bieten sich bei Modifikation des Systems umfangreiche Möglichkeiten zum weiteren Einsatz. Die Anforderungen von Hochschulen an eine Lern- und Verwaltungsplattform sind von Standort zu Standort oder von Fakultät zu Fakultät unterschiedlich.

Data-quest entwickelt maßgeschneiderte Erweiterungen (sog. PlugIns) oder paßt das Stud.IP-Kernystem an solche Anforderungen an. Sie benötigen eine Notenverwaltung oder ein Modul zur überschneidungsfreien Lehrveranstaltungsplanung? Sie möchten Master- und Bachelor-Studiengänge samt Modulen abbilden und verwalten? Die Anmeldeverfahren sollen die spezifischen Gepflogenheiten Ihrer Hochschule abbilden?

Data-quest konzipiert mit Ihnen gemeinsam neue Stud.IP-Funktionen und setzt diese um. Wir wollen, daß Stud.IP-Betreiber den maximalen Nutzen aus dem System ziehen können. Unsere Anpaßungsprogrammierung spielt daher perfekt mit anderen Systembestandteilen zusammen, ist updatesicher und wird nach Möglichkeit in die offizielle Releaseversion übernommen. Dies spart Zeit und Kosten bei Versionswechseln.