Alle Nachrichten aus dem vebn

M.I.T Lernprogramme sorgen für Datenschutz und Sicherheit am Empfang bei Accor Hotels

Mitarbeiter an einer Hotel-Rezeption erleben viel, nicht immer nur Erfreuliches. Von cholerischen Gästen bis zu Gefahrensituationen erhalten Rezeptionisten tiefe Einblicke in die menschliche Seele, nicht immer friedlich und manchmal unerwartet. Die Académie Accor setzt auf Blended Learning, um die Mitarbeiter am Empfang der Accor Hotels für alle Eventualitäten zu wappnen. Teil des Blended Learning Konzeptes ist ein e-Learning Programm von M.I.T, das in Zusammenarbeit mit der österreichischen Muttergesellschaft bit media entstand.

In dem Lernprogramm „Sicherheit am  Empfang“ sorgen Praxisbeispiele für die erforderliche Anschaulichkeit und Motivation, um Nutzern wichtiges Grundlagenwissen für das richtige Verhalten bei einem Überfall oder bei einem ausfallenden Hotelgast zu vermitteln. Lernende erarbeiten Schritte zur Bewältigung solcher Bedrohungssituationen und lernen verhaltenspräventive Möglichkeiten kennen, um zu vermeiden, dass ein Konflikt eskaliert. Die Vertiefung und das Einüben von beruhigendem Verhalten in Übergriffsituationen erfolgt dann in einem Seminar mit erfahrenen Polizeibeamten. Dieses Präsenztraining wird im letzten Teil des Lernprogramms als Teil des Blended Learning Paketes vorgestellt.  

Hotelgäste legen Wert auf Diskretion, deshalb hat Datenschutz in der Hotellerie eine ganz besondere Bedeutung. Auch zu diesem Thema hat M.I.T für die Académie Accor ein multimediales und interaktives Lernprogramm entwickelt. Es greift die Verpflichtung auf das Datengeheimnis auf, die jeder Accor Mitarbeiter unterzeichnet hat. Aufbauend darauf vermittelt das Online Training den Lernenden anhand konkreter Fallbeispiele die Regeln, die das Bundesdatenschutzgesetz für das Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogene Daten vorschreibt: Zum Beispiel, dass nur diejenigen Hotel-Mitarbeiter Daten eines Hotelgastes lesen dürfen, mit denen dieser einen Vertrag geschlossen hat. Oder dass Hotelgäste Auskunft darüber verlangen dürfen, welche Daten über sie im Hotel gespeichert sind.   
Lisa Christ, Managerin Académie Accor, zum Einsatz von e-Learning für das Mitarbeiter-Training von Sicherheitsthemen: „Für Accor als weltweit führenden Hotelbetreiber ist die Sicherheit der Mitarbeiter und der Gäste oberste Priorität. Für uns als Weiterbildungspartner Nummer eins ist es wichtig auf zuverlässige und fachlich exzellente Partner bauen zu können. Es freut uns mit der M.I.T und der bit media diese Partner für Entwicklung unserer E-Learning Module und Blended Learning Ansätze gefunden zu haben.“  
Mehr zu den M.I.T e-Learning Angeboten zu Datenschutz, Sicherheit und Compliance unter www.compliance-learning.de